Fürstliche Kaffeetafel

Ein Nachmittag zum 251. Geburtstag von Fürstin Pauline

„Mir ist ein schwerer Beruf, ein ernstes Leben der Pflicht geworden.“ Fürstin Pauline
Freude und Frohsinn welkten dahin unter den politischen Ereignissen. Dagegen wappnete sich die Fürstin mit Blumen und antiken Figuren in ihrem Umfeld. Zwar gab es keinen Musenhof, aber Musik, orientalische Düfte, indische Stoffe und viele Bücher und Gedichte.

Wann: Sonntag, 23.02.2020
Wo: Foyer, Kurgastzentrum (Parkstr. 10)
Beginn: 14:30 Uhr (Einlass ab 13:30 Uhr)
Eintritt: 5 € p.P. / mit Gästekarte frei

E-Card versenden Interaktiver Stadtplan