Digitale Balance versus Digital Detox

In Zeiten der zunehmenden Digitalisierung und der damit einhergehenden Kommunikationsintensität, nimmt nicht nur der Stress in der Berufswelt sondern auch in der Privatwelt zu. Die ständige Verfügbarkeit und Erreichbarkeit sowie die Informationsflut, führen zu einem deutlichen Anstieg von Stress. Auch die Konzentrationsfähigkeit wird durch diese ständige Erreichbarkeit erheblich gestört. Die Grenzen zwischen der Arbeits- und der Privatwelt verschwimmen somit mehr und mehr. Das hat zur Folge, dass sich der Stress sowohl auf den Körper als auch auf die Seele negativ/gesundheitsschädigend auswirkt. Es gilt daher entsprechend neue Wege/Verhaltensmuster zu erlernen, um diesem Sog der Digital Detox entgegenzuwirken.

Digitale Balance bedeutet somit die temporäre Enthaltsamkeit, also das Streben nach einem ausgewogenen Verhältnis zur Nutzung digitaler Medien.

Gewinnen Sie wieder mehr Lebensbalance durch Mediation, Erholung/Entspannung gepaart mit Bewegung.

Smartphone-App E-Card versenden