Waldbaden - "Shinrinyoku"

Waldbaden, auch genannt „Shinrinyoku“, kommt ursprünglich aus dem Japanischen, wo Wissenschaftler herausgefunden haben, dass ein Aufenthalt im Wald eine ganz besondere Wirkung auf den menschlichen Organismus hat. Das Ziel ist, die Natur mit allen Sinnen wahrzunehmen und hieraus Kraft zu schöpfen.
Durch das Einatmen der ätherischen Öle, die die Bäume in die Luft abgeben, werden gesunde Zellen gestärkt – ein Ganzkörperbad in Antioxidantien.
Es hilft gegen Stress, Depressionen und Angstzustände. Besonders Großstadtmenschen wird der Aufenthalt im Wald sehr empfohlen, um dem Alltagsstress zu entfliehen und zu entspannen.

Quelle: https://www.teutoburgerwald.de/gesundheit-wellness/komm-nach-tut-mir-gut/blog-gesundheit-wellness/waldbaden-wellness-externsteine

 

 

Hier finden Sie unsere Pauschale „Yoga-Moor-Externsteine“ inklusive Waldbaden.

Auf Anfrage bieten wir Ihnen auch Führungen zum Thema Waldbaden an. Sprechen Sie uns einfach an.