Ablehnung des Kurantrages - Was nun?

Bei einer Ablehnung des Kurantrages sollte man am besten mit der Unterstützung seines Arztes schriftlich bei der entsprechenden Instanz Widerspruch einlegen.

E-Card versenden