Stadtradeln in Lippe 2017

Das STADTRADELN feiert Jubiläum: Vom 21. Mai bis 10. Juni 2017 findet die Kampagne des Klima-Bündnisses zum zehnten Mal statt.
Mit Hilfe der teilnehmenden Kommunen - auch Horn-Bad Meinberg ist in Zusammenarbeit mit dem Kreis Lippe dabei - und zahlreichen Partnern und Unterstützern hat sich das STADTRADELN zu Deutschlands größter Fahrradkampagne entwickelt. Im vergangenen Jahr beteiligten sich nahezu 500 Kommunen, in denen rund 180.000 RadlerInnen mitmachten; das soll im Jubiläumsjahr übertroffen werden!
Zudem ist 2017 für das Fahrrad ein ganz besonderes Jahr:
Vor exakt 200 Jahren wurde es durch Karl Freiherr von Drais in Mannheim erfunden. Auch dieses Jubiläum wird beim STADTRADELN gefeiert.

Wie funktioniert es?

  • Mitmachen können alle, die in Horn-Bad Meinberg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen.
  • Über einen Online-RadelKalender für Kilometererfassung oder einen Erfassungsbogen werden alle gefahrenen Kilometer gesammelt

Was nutzt das Stadtradeln meiner Kommune Horn-Bad Meinberg?

  • Förderung der Nahmobilität
  • Klimaschutz durch Reduzierung der Schadstoffimmissionen
  • Attraktivitätssteigerung des Stadtraumes

Zu jedem richtigen Wettbewerb gehören natürlich auch Auszeichnungen und Preise, von denen es beim Stadtradeln jede Menge gibt. Seien auch Sie dabei und legen Sie während des Zeitraums möglichst viele Radkilometer beruflich oder privat zurück! Informationen und Anmeldebögen sind in der Tourist-Information erhältlich oder auf www.stadtradeln.de

Hier geht es zur Broschüre.

Touren-Tipp

Pfingstsonntag
04. Juni 2017, 11:30 bis ca. 18:00 Uhr Bad Meinberg sportlich. Über die nordlippischen Hügel zum Steinberg - inkl. geselliger PauseLänge: 50 kmSchwierigkeit: schwerTreffpunkt:ADFC-Station Bad Meinberg, Brunnenstr. 67