Gleitschirmfliegen

Der "Wildhang" ist im Winter mit einem Skilift bestückt und steht ganzjährig der Flugschule "HIGH-SCHOOL" Werther-Westfalen zur Verfügung. Aufgrund seiner geografischen Gegebenheit ist er als Übungshang hervorragend geeignet. Im unteren flachen Teil können die Flugschüler mit Aufziehübungen beginnen. Danach können sie ihre Übungen an einem sanft ansteigenden Wiesenhang ausbauen. Schon zur Mitte hin, aber insbesondere im oberen Teil des Hanges weist dieser schräge Laufflächen aus, die für Starts mit Drachen und Gleitsegeln optimal sind. Großzügige Auslaufflächen lassen viel Freiraum für Landeübungen in unterschiedliche Richtungen.

Ein besonderes Merkmal dieses Hanges ist, dass bei stärkerem Rückenwind in einem geländebedingten ausgeprägten Rotor bei gleichmäßigem schwachen Gegenwind geflogen werden kann.

Hangstart für Drachen und Gleitschirm

Startrichtung: O, SO
Höhendifferenz: 57m

Kontakt

HIGH-SCHOOL
Hasenwinkel
32805 Horn-Bad Meinberg
Tel.: +49 (0) 171/8522203

udo@flugschule-westfalen.de
www.flugschule-westfalen.de